Meine Zielgruppen

Klientel

Mein ganzheitliches Angebot richtet sich an Menschen aller Altersgruppen, die lösungsorientierte Unterstützung suchen bei der Bewältigung eines Anliegens jeglicher Art.

 

Was, wenn ein Krankheitsbild nach ICD-10 oder DCM-IV vorliegt?

In einem solchen Fall kann ich lediglich unterstützend begleiten. Das heisst konkret, dass die Hauptbehandlung zwingend in den Händen einer ärztlichen Fachperson liegen muss. Es gibt klare Unterschiede zwischen Psychotherapie und Psychosozialen Behandlungen. Psychiater haben die Aufgabe, Krankheitsbilder zu erkennen und Psychotherapie durchzuführen. Die Psychosoziale Beratung hat damit nichts zu tun.

 

Kriterien

Ein wichtiges Kriterium, damit ich mich mit einem Menschen auf diesen Weg mache, ist die Compliance, vor allem im Sinne der grundsätzlichen Bereitschaft zur tieferen Auseinandersetzung mit der Thematik an sich, aber auch mit der eigenen Person und Lebensgeschichte. 

 

Weiter muss die therapeutische Allianz zwingend stimmen, damit ein guter Beratungsverlauf möglich ist. Ich behalte mir vor, im Falle einer auftretenden Diskrepanz, meine Unterstützung abzulehnen. Gleichzeitig akzeptiere ich natürlich auch, wenn es sich für den Klienten aus zwischenmenschlichen Gründen nicht stimmig anfühlt. Meistens kristallisiert sich dies anlässlich eines Erstgesprächs heraus. Transparenz ist mir generell ein hohes Anliegen und ich schätze konstruktives Feedback.

 

Zu guter Letzt erwarte ich die Zahlungsfähigkeit und -bereitschaft für meine (noch) nicht krankenkassenanerkannten Leistungen. Die Preise richten sich nach meinem Aufwand und sind nicht verhandelbar.

dipl. Psychosoziale Beraterin / Coach

hol. Kinesiologin i.A.

in Brunnen SZ 

079 133 67 77

beratung@saravercellone.ch 

 

Psychologie - Sensitivität & Medialität - Kinesiologie

 

 

Verbinde Dich gerne (auch) virtuell mit mir auf Facebook und/oder Instagram.