Schmerz und Heilung

Ganzheitliche Praxis Sara Vercellone - Schmerz und Heilung
Ganzheitliche Praxis Sara Vercellone - Schmerz und Heilung

Vielleicht ist es dir auch schon so ergangen, dass du durch einen Schlüsselreiz (=Trigger) von einem Ereignis aus der Vergangenheit eingeholt wurdest, und dadurch ein intensives Wiedererleben dessen mit den früheren Gefühlszuständen und damit verbundenen ungeklärten schmerzhaften Fragen und Gedanken (=Intrusion) hattest? Die Vergangenheit wird hierbei als aktuelles Ereignis erlebt, und nicht selten legt sich diese so schwer auf die Seele, dass sie einen grossen Schatten über die Realität wirft, und es kaum gelingt, wieder in die eigene Mitte zu finden. Während manche Trigger offensichtlich und daher auch vermeidbar sind - wovon ich jedoch grundsätzlich abrate -, sind andere sehr subtil und kaum erkennbar.

 

Zweites ist insbesondere bei traumatischen Erlebnissen der Fall, da unser Gehirn während einem Trauma mit Stresshormonen überflutet wird, was sich ungünstig auf die Nervenzellen im Gehirn auswirkt, vor allem auf den Hippocampus. Folglich entsteht eine sogenannte hippocampale Amnesie, weshalb es keine Erinnerungen an die konkrete Situation gibt; das emotionale Gedächtnis der Amygdala überwiegt, und so besteht ein Durcheinander von intensiven Erinnerungen einerseits und Erinnerungslücken bezüglich der konkreten Geschehnissen anderseits. Die nicht zugeordneten Erinnerungen entwickeln ein Eigenleben, welches sich weitestgehend dem Bewusstsein entzieht. Zahlreiche Reize können dann als Trigger fungieren und intensive emotionale Erinnerungen hervorrufen. 

 

Ich hoffe, dass du weisst, dass du dein Licht nie verlieren kannst. Es kann gedimmt sein, aber nie erlöschen; manchmal  musst du nur den Lichtschalter finden, um es wieder leuchten zu lassen. Wenn dich ein alter Schmerz packt, atme tief durch, und hol dir, wenn nötig, professionelle Hilfe. Es ist deine Chance zur Heilung. Wenn du dir alles nochmals anschaust, wie ein Film, und alle Szenen und Gefühle mit reinpackst, dir Raum gibst für Tränen, Schreie, und alles, was raus will, dann verspreche ich dir, dass du in einem Meer von Liebe treibend Ruhe in dir finden wirst. Nimm dein inneres Kind ganz fest in den Arm, und schenk ihm die Liebe, die es damals gebraucht hätte. Deine Vergangenheit muss keine automatische Verlängerung werden. Du kannst tiefsten Schmerz und tiefste Heilung innerhalb kürzester Zeit erfahren, wenn du es nur zulässt. Gerne bin ich für dich da, und halte dich. Es ist vorbei, du bist sicher, alles ist gut. 

 

in Schwyz

079 133 67 77

beratung@saravercellone.ch 

 

Psychologie - Kinesiologie - Hypnose

 

Verbinde Dich gerne (auch) virtuell mit mir auf Facebook und/oder Instagram.