Einssein

Für eine Weile einfach nur da gesessen...

 

Die Welt bestaunt.

Gedanken vorbeiziehen lassen. 

Tief durchgeatmet.

Losgelassen.

Düfte der Natur wahrgenommen.

Dem plätschernden Wasser gelauscht.

Gespürt, wie die Sonne die Haut erwärmt -

der Wind sie sanft wieder erfrischt.

Die Auge geschlossen.

Innegehalten.

Entspannt. 

Innerlich ruhiger und ruhiger geworden.

Leer geworden. Angenehm leer geworden. 

Angekommen. Bei mir, tief bei mir.

Losgelöst von der Hülle, die sich Körper nennt.

Verschmolzen mit dem grossen Ganzen. 

Und es fühlte sich an wie Einssein -

mit mir, der Welt, dem Universum.

 

Für eine Weile einfach nur da gesessen... 

irgendwann die Fahrt fortgesetzt.

Ein breites Lächeln in meinem Gesicht.

Die Welt um mich herum irgendwie noch die Alte -

 

und doch völlig anders.

Brunnen am Vierwaldstättersee
Brunnen am Vierwaldstättersee

Kommentar schreiben

Kommentare: 0