Landkarten und die Sprache der Liebe

Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Mit einem herzhaften Lachen der Liebe Ausdruck verleihen
Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Mit einem herzhaften Lachen der Liebe Ausdruck verleihen

Du & ich - wir sind zwei von ungefähr 7.48 Milliarden Menschen, die auf dieser Welt leben. Unsere Welt umfasst 194 Ländern bzw. Staaten, in denen ca. 6500 Sprachen gesprochen werden. Wir gehören einer von mehreren tausend Glaubensgemeinschaften an. Wie viele Kulturen es weltweit gibt, lässt sich nicht einmal annähernd erahnen - sicher ist nur, dass es unglaublich viele sind. Nebst all diesen Fakten hat jeder Mensch seine ganz eigene Geschichte. Es gibt demnach so viele innere Landkarten (und die Landkarte ist nicht die Landschaft!), wie es Menschen gibt. Dies wiederum heisst, dass es 7.48 Milliarden subjektive Wahrnehmungen gibt. Da ist so vieles, was uns voneinander trennt.

 

Wenn wir nun aber alle unseren innersten Wunsch anschauen, bemerken wir, dass unsere Visionen und Träume gar nicht so anders sind. Wir alle haben das Bedürfnis nach Liebe, Zugehörigkeit und Geborgenheit. Wir sehnen uns nach Freiheit und Unabhängigkeit. Haben ähnliche Ängste und Unsicherheiten in uns. Wir alle wollen an etwas glauben, das uns hält, wenn alles um uns herum zusammenfällt. Und wir teilen ein gemeinsames Ziel: Glücklichkeit. 

 

Vielleicht geht es nicht immer nur um das, was uns trennt. Vermutlich wäre die Welt ein friedlicherer Ort, wenn es vermehrt um das ginge, was uns verbindet. Lasst uns endlich aufhören, die Welt auf unserer Suche nach Glück auseinander zu reissen. Beginnen wir damit, in uns selbst zu finden, was wir alle suchen; die Liebe. Sie ist unser Ursprung und wohnt in jedem Einzelnen von uns. Jeder Mensch versteht die universelle Sprache der Liebe, der wir mit einem Lächeln Ausdruck verleihen können. Wenn es uns nun also zusätzlich gelingt, unsere Liebe hinaus in die Welt zu tragen, erhöhen wir dadurch auch die Chance auf unsere Sehnsucht nach Einssein - mit (einem) anderen Menschen, und letztlich mit dem ganzen Universum. Denn ohne Liebe ist alles nichts.

 

Vielleicht ist es JETZT an der Zeit, die Verantwortung für deine eigene innere Landkarte zu übernehmen und dein eigenes ErLeben so zu verändern. Nur so hast du die Möglichkeit, dazu beizutragen, dass sich etwas verändert. Denn sei dir gewiss; es ändert sich gar nichts auf dieser Welt - bis du dich selbst veränderst, und dann ändert sich alles.

 

Brauchst du Unterstützung beim Betrachten und Verändern deiner eigenen Landkarte? Gerne biete ich dir diese mit meinem Beratungsangebot an. Für Infos dazu verweise ich auf meine Homepage.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0