Vorankündidung

Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Vorankündigung
Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Vorankündigung

Nach meinem Abschluss in humanistischer Psychologie im Januar 2017, schliesse ich demnächst auch meine Grundausbildung in Sensitivität und Medialität ab. Wie ich immer wieder betone, ist es aus meiner Sicht für die ganzheitliche Gesundheit wichtig, dass die Dreieinheit Körper, Geist und Seele in Balance ist. Mit diesen zwei Ausbildungen decke ich zwar sicherlich alle drei Bereiche gut ab, konzentriere mich mit der Psychologie aber insbesondere auf das Geistige und mit der Spiritualität auf das Seelische - wobei der Körper natürlich mit einfliesst, in meinem Empfinden aber etwas vernachlässigt wird. 

 

Der Körper vergisst nicht; er speichert alle emotionalen Ereignisse wie Schmerz, Blockaden und Krankheiten. Sämtliche Informationen, die zu unserer geistigen und körperlichen Entwicklung nötig sind (manchmal sogar Informationen unserer Vorahnen), sind also in unseren Zellen gespeichert, und lösen im Extremfall körperliche, geistige oder seelische Beschwerden aus. Die Ursache für ein bestehendes Anliegen, und somit auch der geeignete Umgang damit, ist deshalb mit dem Bewusstsein oft nur schwer, oder gar nicht, eruierbar. Damit wir uns entwickeln und Krankheiten heilen können, wäre es also manchmal hilfreich, gewisse Informationen zunächst auf der persönlichen Festplatte zu löschen, um so ein ideales Grundfundament für eine Veränderung auf geistiger und seelischer Ebene zu schaffen. Letztlich stelle ich immer wieder fest, dass ich mit meinem aktuellen Angebot durchaus rasch bis zum Kern vordringen kann, es aber in einigen Fällen, bei denen das Anliegen tief im Unterbewusstsein seine Wirkung entfaltet, ein eher langwieriger Prozess ist, bis eine langfristige Entlastung eintrifft. Wenn sie eintrifft, dann bewährt sie sich zwar ausnahmslos immer zuverlässig, aber ich will noch mehr für euch - weil ich weiss, dass es geht.

 

Um mit meinem Angebot eine maximal gute, möglichst effiziente und rundum ganzheitliche Balance zu gewährleisten, ist die Zeit für mich reif, um erneut zu säen. In diesem Aussaat liegt auch der tiefe Wunsch, das Gewicht zukünftig noch mehr auf meine Selbständigkeit zu verlagern. Aus diesen Überlegungen habe ich mich dazu entschieden, mich ganz nach dem Motto «Drei Ausbildungen für die Dreieinheit» on top zu einer krankenkassenanerkannten Komplementärtherapeutin zertifizieren zu lassen. Ich starte mit der Grundlagenausbildung Medizin im November, anschliessend absolviere ich die dreijährige Ausbildung zur holistischen Kinesiologin. Es kommt also eine wieder etwas intensivere Zeit auf mich zu, der ich voller Vorfreude und Spannung entgegenblicke. Da es mir ein Anliegen ist, den Blog weiterhin sonntäglich zu führen, lasse ich neu eine Kombination zwischen Kurzimpulsen und den gewohnten Texten entstehen. Im Gegenzug dürft ihr bereits ab März 2020 die Früchte ernten davon ernten; zusätzlich zur Psychologie und Spiritualität integriere ich ab dann auch die Kinesiologie. 

 

Es ist mir wichtig, diese Vorankündigung frühzeitig zu machen, weil ab November aus zeitlichen Gründen mit Wartelisten für Neukunden zu rechnen ist. Falls du also JETZT ein Anliegen hast, das es anzuschauen gilt, sichere dir deinen Termin bei mir unbedingt baldmöglichst. Und ich verspreche dir: sobald du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen. Ich freue mich darauf, dich bei der Öffnung deiner Grenzen zu begleiten und mit dir deine Erfolge zu feiern.

dipl. Psychosoziale Beraterin/Coach

in Brunnen SZ 

beratung@saravercellone.ch 

Verbinde dich gerne (auch) virtuell mit mir auf Facebook und/oder Instagram.