Innere Haltung

Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Innere Haltung
Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Innere Haltung

Wenn wir das verinnerlichen, beginnen wir zu begreifen, dass wir jederzeit Einfluss darauf haben, wie wir uns fühlen. Deshalb gilt es, unsere eigene innere Haltung regelmässig positiv ausgerichtet zu trainieren. Dass Gedanken durchaus lenkbar sind, und dass das alleinige Sein eine unglaubliche Kraft hat, lehrte mich vorwiegend die Meditation. Hier gelingt es mir besonders rasch und gut, meinen zerstreuten Geist zu sammeln, und gar zur Ruhestätte für ihn zu werden. 

 

Wir neigen dazu, ständig bereits einen Schritt weiter zu denken, als einfach im Moment zu sein. Das müssen wir nicht! Auch wenn du jetzt im Moment vielleicht noch nicht da sein magst, wo du sein willst, so sei dir gewiss, dass du alles was du dazu brauchst, bereits in dir trägst. Die Werkzeuge und Hilfsmittel zum Erreichen unserer Ziele finden wir nicht im Aussen, und selten nur mit unserem Kopf. Es geht darum, sich nach Innen zu wenden, zuzuhören, in sich einzutauchen, voll und ganz. Der Stille zwischen den Gedanken zu lauschen, und in dieser das unendliche Universum, das in uns liegt, zu entdecken.

 

Du bist brillant, ob du das jetzt glaubst oder nicht. Und vielleicht fragst du dich nun, wer du denn bist, dass du so brillant sein sollst. Aber wer bist du, es nicht zu sein?! Es ist deine freie Entscheidung, über was du dich selbst definierst, und über was nicht. 

dipl. Psychosoziale Beraterin / Coach

in Brunnen SZ 

079 133 67 77

beratung@saravercellone.ch 

 

 

Verbinde Dich gerne (auch) virtuell mit mir auf Facebook und/oder Instagram.