Himmel oder Hölle

Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Himmel oder Hölle
Ganzheitliche Psychosoziale Beratung Sara Vercellone - Blog Himmel oder Hölle

Unabhängig davon, wie du dich gerade fühlst oder nicht fühlst, lade ich dich hiermit ein, dem Himmel näher zu kommen, und alle höllischen Gedanken für eine Weile einfach loszulassen. Schliesse dazu zur Reizabschirmung deine Augen, atme zunächst einige Male tief ein und wieder aus. Nimm dir Zeit um bei dir anzukommen. Verstehe alle Gedanken und Emotionen, die jetzt noch kommen, als Wolken und dich als Himmel.

 

Bringe nun deine ganze Aufmerksamkeit in dein Herz. Gehe mit all deinen Sinnen zu jemandem oder etwas, das dort seinen festen Platz hat, bzw. den/das du liebst. Bleibe eine Weile dort und tauche vollständig ein in die unendliche Kraft der Liebe. Nimm wahr, wie sie dein gesamtes Wesen sanft umhüllt. Wie sie dich irgendwie so angenehm weicher und unglaublich stark zugleich macht. Tanke dich daran auf.

 

Sag, wo fängt dein Himmel an, und wo hört er auf? Kannst du spüren, wie unendlich weit du bist? Verstehst du jetzt, dass du - deine Seele und dein Zuhause - pure Liebe bist? Hinter all deinen Gedanken, Handlungen und Gefühlen, liegt ein tiefer Frieden, der ausnahmslos immer da ist. Ganz genau so wie zwischen all dem Lärm immer auch Stille liegt, und wie es zwischen dem Schwarz und Weiss immer auch Grautöne gibt.

 

Es geht um die Vereinigung von Gegensätzen, der Dualität aus allem und nichts. Das Leben soll kein Pendel sein, das auf der Ebene unserer Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen von einem Extrem ins andere schwingt, sondern Harmonie im Gleichgewicht. Ich wünsche dir, dass du gerade gemerkt hast, dass du ganz viel Licht und Liebe in dir trägst. Und dass genau hier, hier in dir drin, der weltsicherste Ort ist.

 

Nichts und niemand bringt dich dem Himmel oder der Hölle näher. Nichts und niemand ist dafür verantwortlich, wie du dich fühlst - nur du selbst. Wenn du leidest, ist es wegen dir. Wenn du glücklich bist, ist es wegen dir. Es ist deine alleinige Entscheidung, in jeder Sekunde deines Seins, ob du im Licht oder in der Dunkelheit sein willst. Dabei bedenke, dass Dunkelheit eine Illusion ist; es gibt kein Schatten ohne Licht.

dipl. Psychosoziale Beraterin / Coach

in Brunnen SZ 

079 133 67 77

beratung@saravercellone.ch 

 

 

Verbinde Dich gerne (auch) virtuell mit mir auf Facebook und/oder Instagram.