Feedbacks

Ganzheitliche Praxis Sara Vercellone - Feedbacks
Ganzheitliche Praxis Sara Vercellone - Feedbacks

Wir alle streben nach Anerkennung und wissen um die positive Wirkung von einem Kompliment. Obschon es auf beiden Seiten bereichernd ist, da auch das Geben durchaus glücklich macht, tun wir uns manchmal aus verschiedensten Gründen schwer damit, ein solches offen zu verbalisieren. Ein unausgesprochenes Lob ist jedoch wie ein Geschenk, das man verpackt, und dann nicht verschenkt. Es kommt nicht an, und entfaltet seine Wirkung nicht, obschon alles parat wäre.

 

Ich persönlich bin bestrebst, möglichst alles Positive was ich über Menschen denke auch zum Ausdruck bringen. Insbesondere in meiner Praxis achte ich darauf, meine Klientel durch aufrichtige Feedbacks zu stärken und ihre Ressourcen betonend hervorzuheben - gerade weil es im therapeutischen Setting grösstenteils um Schattenanteile geht. Ich empfinde es als grosses Privileg, wenn mir Menschen ihr Vertrauen schenken, mich in dieser Welt, in der so viele eine Maske tragen, ihre Seele sehen lassen, und ich sie ein Stück auf dem Weg zurück in ihre Kraft begleiten darf. 

 

Und immer wieder ist es auch für mich jeweils das krönende Geschenk, wenn meine Klientel mich folglich mit einem schriftlichen Feedback beehrt, dem ich auf meiner Homepage seinen festen Platz geben darf. Es ist die einzige Rubrik, auf der nur ein winzig kleiner Teil meine Handschrift trägt, und obschon ich in alle anderen Unmengen an Zeit und Perfektionismus investiert habe, ist es jene, die mir weitaus am Besten gefällt, und die wohl einzige, die ich immer wieder und wieder lese, und mich richtiggehend daran auftanke.

 

Worte von Herz zu Herz kosten uns nichts - ausser vielleicht ein kleines bisschen Zeit - bewirken aber so viel. Sie vermitteln Wertschätzung, ermöglichen Wachstum, und bestärken im Tun und Sein. Wenn auch immer du Dankbarkeit und Liebe in dir fühlst, oder anderweitige positive Gedanken oder Gefühle gegenüber einer Person hegst; halte dieses verpackte Geschenk nicht zurück, sondern verteile es möglichst grosszügig. Wie wäre es, wenn du noch heute damit beginnst? Beobachte, was es mit dem Empfänger macht, und erfreue dich daran, wie es zwangsläufig auch dein Glücksempfinden fördern wird. 

in Schwyz

079 133 67 77

beratung@saravercellone.ch 

 

Psychologie - Kinesiologie - Hypnose

 

Verbinde Dich gerne (auch) virtuell mit mir auf Facebook und/oder Instagram.