Dysbalancen

Ganzheitliche Praxis Sara Vercellone - Dysbalancen
Ganzheitliche Praxis Sara Vercellone - Dysbalancen

In meiner Praxis höre ich sehr häufig den Satz «ich kenne mich so nicht». Nicht selten ist jene Erkenntnis sogar der Auslöser für die Anmeldung, da es etwas Angsteinflössendes haben kann, wenn da plötzlich jemand in uns ist, den wir nicht kennen. Hingegen ist es ganz normal, dass es in jedem von uns einen anderen gibt, den wir (noch) nicht kennen. Genau das macht uns, und das Leben, so vielschichtig, bunt, und offenbart uns fortlaufend neue Möglichkeiten und damit auch Bewegungsspielraum. 

 

Die Frage nach dem «wer bin ich?» beschäftigt uns wohl alle, und ich glaube je länger je mehr, dass es nicht zentral, und sogar unmöglich ist, sie final zu beantworten. Wer sich selbst bleiben will, muss sich verändern. Vielmehr füge ich gerne hinzu «...und wenn ja, wie viele?». Denn wir sind alles und nichts; jede/r von uns hat gesunde und kranke sowie negativ und positiv konnotierte Anteile in sich. Es gibt keine polare Zustände, alles geht lebenslang fliessend ineinander über.

 

Wenn wir pathogene Faktoren ausreichend wirksam über die Selbstregulation kontrollieren können, fühlen wir uns gesund, und die positiv konnotierten Gefühle und Gedanken sind dominanter. Körper, Geist und Seele sind somit ausgeglichen. In Phasen von Stress und/oder durch einschneidende Ereignisse kann die Adaptionsfähigkeit des Menschen jedoch überfordert werden. Daraus allfällig resultierende Beeinträchtigungen des Wohlbefindens und Beschwerden sind Symptome und Warnsignale, welche auf starke oder anhaltende Ungleichgewichte oder Störungen der Selbstregulation hinweisen. Wir fühlen uns krank, und die negativ konnotierten Gefühle und Gedanken sind dominanter. Körper, Geist und Seele sind somit unausgeglichen. 

 

In meinem Verständnis sind Dysbalancen, so auch das Gefühl sich selbst nicht mehr zu kennen und alle Arten von Krankheiten, nichts Unvollständiges oder Kaputtes, das im Reparaturservice symptomatisch behoben werden soll. Es ist eine innerseelische Aufforderung zum Hinschauen, und ich unterstütze Menschen dabei, die Verbindung mit ihrem wahren Wesen aufzunehmen, und inmitten des täglichen Lebens ein grosses Gefühl von Ruhe und Frieden und einen weiten Raum in ihren Herzen zu entdecken; transparent für das Licht zu werden, das immer scheint. Möchtest auch du wissen, was dir deine Gemütslage oder dein körperliches Symptom erzählen will - und erfahren, dass dein Anliegen voller Sinn ist? 

in Schwyz

079 133 67 77

beratung@saravercellone.ch 

 

Psychologie - Kinesiologie - Hypnose

 Zum Onlineshop 🌱

Verbinde Dich gerne (auch) virtuell mit mir auf Facebook und/oder Instagram.